Amputation als Lösung für Reha Kliniken

Die Rehabilitationskliniken landauf landab sind selbst zum Patienten geworden. Die Überkapazitäten müssen abgebaut werden. Daran führt kein Weg vorbei. Gleichwohl ist die Endzeitstimmung übertrieben. Die Preise für teilweise neue Kliniken sind so niedrig, dass man schnell sanieren und erfolgreich betreiben kann. Wichtig ist, schnell zu handeln und zu akquirieren. Der Konsolidierungsprozess wird auch mal zu Ende gehen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.