Das Geschäft mit den Betten floriert..

So ist der Titel des letzten Beitrages in der WELT. Wir merken dazu kritisch an: Es ist gerade die beste Zeit für die Krankenhausbetreiber zu expandieren. Das DRG Systems befindet sich in der Erprobungsphase, zulasten der Betreiber, wohlgemerkt. Nach informellen Angaben schreiben 50% der Krankenhäuser rote Zahlen. Es geht ja dabei um eine strategische Ausrichtung, nämlich eine fächendeckende Versorgung zu gewährleisten. Dem ersten Betreiber, dem das gelingt, stehen große Möglichkeiten offen. Über eine Verknüpfung mit einer Versicherung kann man in einer Art HMO Patienten Versicherungs- und Sachleistungen aus einer Hand anbieten, oder mit den Krankenkassen „Kopfpauschalen“ abschliessen. Daher ist es kurzsichtig, die Expansionspläne der Klinikbetreiber allein an der Marge des jetzigen Geschäftsmodells zu beurteilen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.