Der Alptraum jedes Investors..

..besteht darin, in ein Pflegeheim zu investieren, in dem Menschen „totgepflegt“ werden. Dass dies nicht so weit hergeholt ist, zeigt dieses Beispiel. Hoffentlich prüfen die Investoren, die derzeit in den Markt kommen, nicht nur die Rendite, sondern auch die Pflegequalität. Sie gehört leider immer noch nicht zum Standard jeder Ankaufsuntersuchung.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.