Verdrängungswettbewerb bei stationären Pflegeeinrichtungen

Der Verdrängungswetttbewerb, der in manchen Regionen im Markt der stationären Pflegeversorgung herrscht, findet oft, aber nicht immer, über den Preis statt. Wenn kleine Einrichtungen diesen Weg gehen, dann passiert oft das, was nicht passieren darf: Gewinnmaximierung zulasten der Versorgung von alten Menschen. Ein aktuelles Beispiel in Hildesheim sollte einigen, auch größeren Trägern zu denken geben. Denn nicht wenige Betreiber realisieren nicht wo die Grenze zwischen wirtschaftlicher Optimierung und menschenverachtender Rationalisierung liegt.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.