Pflegereform – wieder alles von vorne?

Auf einmal entdecken die Politiker, dass man doch nicht über die Pflegereform einig ist. So wollen die CDU /CSU doch keine Pflegestützpunkte (kann man nachvollziehen) und die SPD will schärfere Kontrollen. Der Leser fragt sich natürlich warum das alles so spät hochkommt? Einfach, das hat nichts mit der Pflegereform zu tun sondern mit dem neugefundenen Eifer der einzelnen Regierungsparteien sich zu profilieren. Ob und wie die Pflegereform letztendlich passiert, ist wieder offen. Eine gewisse Verwässerung der Inhalte, im Sinne des größten gemeinsamen Nenners der Regierungsparteien (der immer kleiner ja wird) kann vermutet werden.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.