Pflegegipfel

Gestern war der Pflegegipfel in Hannover. Ich schätze mal, 100 – 150 Gäste, viele bekannte Namen und Gesichter. Der Pflegegipfel ist die Eröffnungsveranstaltung der Altenpflege, der erfolgreichsten Messe der Branche, die sich mittlerweile zum 19.ten Mal jährt.

Ein Paar Eindrücke:

1) Festrede Ministerpräsident Wulff: Kommunikativ erfolgreich, gewürzt mit Anekdoten und Bonmots, unterhaltsam. Verteilte Bonbons an alle Beteiligten, wie ein guter Politiker. Hat leider vergessen zu erwähnen, dass die Sozialhilfe in Niedersachsen derzeit den Pflegeheimbetreibern das Leben mit willkürlichen Kürzungen der Investitionskosten sehr schwer macht. Davon hat der Bewohner auch nichts.

2) Impulsreferat Prof. Andreas Kruse Sprudelte Zitate und Gedichte. Was für ein Gedächtnis! Eloquent, aber mit Tiefgang. Anstrengend teilweise, da er durch etliche Bereiche meanderte.  Einer der Kernaussagen: Auch Schwerdemente haben ein Bewusstsein und können aktiviert werden.

3) Impulsreferat Prof. Thomas Klie: Prof. Klie ist so was wie der Thomas Gottschalk der Pflegebranche: Man kann sich seiner medialen Präsenz nicht entziehen. Er äussert dabei oft interessante und teilweise provokante Gedanken, wenn auch manchmal etwas zu soziologisch angehaucht. 60% der Bevölkerung haben bereits Erfahrungen mit Pflege, 30% der pflegenden Angehörigen sind depressiv. Das sind Zahlen die haften bleiben. Klie sprach von der Solidarisierungsbereitschaft unserer Gesellschaft als primäres Problem. Dem kann man nur zustimmen. Bevor wir über Markt, Politik oder Mittel sprechen müssen wir entscheiden wie solidarisch wir zu den Älteren sind. Die Wertfrage steht vor der Geldfrage! Da kann selbst ich als eingefleischter Kapitalist zustimmen.

Nach den etwas längeren Reden, das "Get Together". Die halbe Branche war unter sich. Erstaunlich wie klein und überschaubar die Verhältnisse der stationären Pflege sind. Gespräche über Pleiten und Pannen der Betreiber.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.