Tchibo bietet Notruf an

Jetzt ist auch TCHIBO auf die Welle der Seniorenbetreuung gesprungen. Zusammen mit den Maltesern wird hier ein Hausnotruf für 39,95€ pro Monat verkauft. Dazu kommen Kosten von 0,14€ pro Minute für die Gespräche. Das Produkt ist interessant, gerade weil hier Sicherheit zu einem akzeptablen Preis verkauft wird.

Viele Anbieter von seniorengerechten Wohnanlagen werden hier Überzeugungsarbeit leisten müssen, um zu erklären, warum die Bewohner für das Gleiche deutlich mehr zahlen. Interessant wäre aber auch ein Modell für 1€ im Monat mit einer höheren Pauschale pro Notruf. Damit würde man meines Erachtens die Menschen ansprechen die sich noch zu jung fühlen, jedoch altersmäßig bereits zur Risikoklasse gehören. Fälle wie diese würde man damit vermeiden.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.